Mittwoch, 26. November 2008

Zeit und Gedanken

Zeit ist so ein Ding für sich...
Beim Arbeiten vergeht sie meist schnell.

Wehe aber man hat Zeit zum Denken...
... meist kommen einem dann die dümmsten Gedanken.

Am schlimmsten ist es, wenn dann auch noch wirklich was passiert ist,
wenn man auf einen Anruf wartet oder eine SMS oder überhaupt eine Nachricht.
Eine Nachricht ob eine Op gut verlaufen ist, oder ein geliebter Mensch bei Wind und Wetter heil angekommen ist.
Ob die beste Freundin den Job und den Mann geschmissen hat und nun ganz wo anders lebt und wohnt.

Schlimm ist es wenn man auf das erlösende Geräusch dieser kleinen, sonst so nervtötenden klingelnden und piepsenden Teile Namens Telefon oder Handy wartet und nichts aber auch absolut gar nichts zu hören ist.

Dann hat man viel Zeit zu denken, weil man verlässt dann auch nicht das Haus, man wartet ja, man will ja da sein wenn es klingelt, will da sein wenn die Nachricht kommt das alles gut gelaufen ist....

ABER..... NICHTS ALS STILLE....... UND GEDANKEN........ VIELE GEDANKEN

Keine Kommentare: