Sonntag, 25. Januar 2009

Seltsame Vögel...


... vor unserer Haustür.
Ich weiß es ist ein Fasan, aber das die wirklich direkt in dem Gebüsch vor unserem Haus rumlaufen ist doch schon ein Ereignis für uns gewesen.
Es ist ein Fasanenweibchen, das Männchen haben wir dann später noch gesehen.
Das zeigt mal wieder das ich mir einen schönen Wohnort gesucht hab hier.
Ganz am Rande einer Großstadt, hier hab ich Natur pur und das pulsierende Leben der Großstadt innerhalb weniger Minuten, ganz wie ich das möchte.

Kommentare:

Pusteblume hat gesagt…

Ein Fasan im Gebüsch - das ist ja wohl wirklich eine Seltenheit, oder ist der vielleicht irgendwo ausgebüchst?

Habe gerade gelesen, dass Du Katzen magst und eine Tierhaarallergie hast. Oje, das tut mir aber wirklich leid.
Obwohl ich nicht so recht mitreden kann (da ich eine Katze habe und keine Allergie), so kann ich Dich nur so trösten: lieber eine Allergie als eine schlimme Krankheit.

LG Susanne

EngelchenFiona hat gesagt…

ausgebüchst eher nicht die rennen hier überall auf den feldern rum der hat sich nur recht weit ins wohngebiet getraut :)

japp wir haben die leider alle früher hatte ich auch mal katzen da hatten wir uns auch dran gewöhnt.
katzenfell ist ja nicht gleich katzenfell, nuja da der kleine aber ne starke hausstauballergie hat und ich mit den pollen auch immer mehr zu tun hab haben wir nu ein desensibiliesirungsprogramm gestartet.
leider können bei sowas andere sachen stärker werden also gehen wir auch kein risiko mehr ein.... jedenfals nicht solange wir das machen mit der desensibilisierung