Dienstag, 3. Februar 2009

Ein Herz und eine Seele

Ja es hat geklappt, das können wir jetzt schon sagen.
Die zwei kommen gar nicht aus dem gegenseitigen putzen und kuscheln heraus.
Sie tschilpen ganz leise und zärtlich und Max kümmert sich wirklich ganz lieb um sie.
Er zeigt ihr alle Futterstellen und sie bedankt sich mit zärtlichem kraulen bei ihm.
Keiner von beiden sitzt lange allein, immer suchen sie die Nähe des anderen.
Und das ist Sie nun die kleine Fio.
Ja ich hab Sie benannt.
Wir waren uns anfangs nicht einig und so hab ich Ihr kurzerhand diesen Namen verpasst.
Ich fand ihn passend für Sie.

Keine Kommentare: