Mittwoch, 11. Februar 2009

So schnell kanns gehen

Gestern noch war ich die liebe Mama und Heute...
Ne ganz liebe war ich als ich ihn in der Nacht umsorgt hab, als er kaum Luft bekam.
Toll war ich, als ich ihn heute Morgen in der Schule abgemeldet hab weil er noch immer Probleme beim Luftholen hatte und total ko von der Nacht war.
Tja gut war ich als ich Milchreis für den Kleinen gemacht hab.
Ok war ich auch noch als ich Ihn genötigt hab mir ein bissel zu helfen.
Aber nun bin ich ne ganz fiese, gemeine und hab ihn, laut seiner gerade getätigten Aussage, überhaupt nicht lieb...
hmm, was hab ich gemacht? Ganz einfach ich hab ihm gesagt, seine Freundin hat ihm doch gerade Hausaufgaben gebracht und die könne er doch schon mal anfangen.
Und so schnell wird aus der tollsten Mama wieder die ganz gewöhnliche Zicke ^^ :D


Nachtrag: Und Schatzi meint ich bin blöd, weil ich ihm ne lustige Mail geschickt hab.... scheint was dran zu sein wenn die Männer sich einig sind.

Kommentare:

Pusteblume hat gesagt…

Tröste Dich, so geht es mir auch immer wieder ;-)

LG Pusteblume

EngelchenFiona hat gesagt…

Männer... es geht nicht mit, aber ohne gehts halt auch nit ;-)
Ach was solls, ich liebe meine Jungs, die Großen wie die Kleinen, genau so wie sie sind.

Brigitte hat gesagt…

Zu der Zeit, als meine Kinder kleiner oder jünger waren, hat es mich auch gekränkt. Aber denken wir mal zurück, wie wir es mit unserer Mutter gehalten haben. Ich denke, es ist normal, dass ein Kind die Mama nicht immer ganz lieb findet. Aber schlimme Worte, die würde ich mir nicht gefallen lassen. Da sollte man schon einen Riegel vorschieben. Ich hab es ihnen immer erklärt, warum ich es nicht mag.
LG, Brigitte