Donnerstag, 12. März 2009

Handschriftendeutung

Nun hab ich es schon so oft gesehen in so vielen anderen Blogs so das ich es auch versuchen musste und hier ist das Ergebnis.


EngelchenFiona ist selbstbewusst und bereit,
ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
Sie ist locker und großzügig.

EngelchenFiona gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

Sie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."

Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

Sie ist lebhaft und kontaktfreudig.
Mit viel Verständnis für die Belange anderer.

EngelchenFiona ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
Sie versucht, ihre Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.

Sie versucht, die eigene Meinung durchzusetzen.
Wenn sie etwas besser weiß als andere, muss sie es ihnen auch unbedingt mitteilen.

EngelchenFiona ist ein Lebenskünstler: ideenreich, produktiv und
kreativ überwindet sie Probleme.
Manchmal wirkt ihre Art, mit der Umwelt umzugehen,
etwas theatralisch.

EngelchenFiona ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.

Sie besitzt sehr viel Elan und Unternehmungsgeist,
allerdings neigt sie zu Widersprüchen und Rechthabereien.

EngelchenFiona wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.

Sie ist dickköpfig und neigt schon mal zu trotzigen Reaktionen.

EngelchenFiona hat sich noch etwas das Kindliche bewahrt.
Darunter leidet manchmal das Pflichtgefühl.


Solltet ihr auch Interesse daran haben hier ist die Seite dazu
http://www.graphologies.de/

Keine Kommentare: