Donnerstag, 30. Juli 2009

Rückblick Urlaub

Heute vor 5 Jahren.
„Maaama, komm schnell... Tim geht los, schnell ich hab schon Zettel und Stift hier.... schnell Mama der fängt schon an.“
So etwa ging das heute vor etwa 5 Jahren, jeden Abend, wenn Tim im Fernsehen anfing zu kochen.
Jeden Abend war der Kleine Feuer und Flamme.
Während andere Kinder für „Bob der Baumeister“ in seinem Alter schwärmten, schwärmte mein Krümmelchen für Tim Mälzer.
Okay dachte ich, sicher nur ne kurze Schwärmerei, doch auch ein Jahr später verfolgte er jede Sendung und wehe ich hatte mal keine Zeit, denn mit seinen 4 Jahren dazumal konnte er noch nicht selber schreiben.
Mit 5 Jahren machte ich dann einen Besuch in Tim´s damaligen Restaurant, „Das weisse Haus“ möglich, doch leider, zu Krümmels großer Enttäuschung, war Tim genau an diesem Tag nicht da.
Nie hätte ich gedacht das der Kleine deshalb so bitter enttäuscht sein würde.
Ich nahm mir vor es irgendwie nochmal zu versuchen, doch dann hieß es das Tim in dem Restaurant nicht mehr ist, auch im Fernsehen trat er nur noch selten auf und Krümmel verschlang jeden Auftritt von ihm den er irgendwie sehen konnte.
Nun 4 Jahre nach unserem ersten Versuch, Tim in Hamburg zu sehen, hat Tim sein neues Restaurant „Die Bullerei“ eröffnet und ich dachte mir, versuch ich es doch einfach mal, immerhin wollten wir jetzt ja eh Urlaub an der Ostsee machen.
Es hat geklappt wir haben einen Tisch erwischt, die erste Hürde war genommen.
Gefreut hab ich mich darüber riesig, auch wenn ich nicht wirklich damit gerechnet habe das wir Tim sehen werden so war es zumindest einen weitere Chance für Krümmel, der noch immer ein riesen Fan ist von Tim und inzwischen auch schon richtig gut kochen kann mit seinen 9 Jahren.
Tja warum mache ich mir hier die Mühe das so ausführlich zu schreiben?
ER WAR DA!!!! ER WAR WIRKLICH UND WAHRHAFTIG DA!!! IN ECHT!!! TOTAL NETT!!!
Jaja ich weiß, auch er ist nur ein Mensch, aber die Augen von Krümmel...wow.
Er hat mit Tim geredet und wir durften sogar Fotos mit ihm machen und Krümmel war hin und weg.
Zum Glück hat der Kleine Ohren sonst wäre das Grinsen rings herum gegangen.
Die Zwei haben sich kurz unterhalten und DANKE TIM; DANKE DAS DU SO NETT WARST DICH MIT IHM ZU UNTERHALTEN.
Es war einfach nur toll, ach ja und das Essen bei Tim ist einfach Spitzenklasse.
*Lächel* auch wenn... nun ja, Tim fragte Krümmel, wer den nun eigentlich besser kochen kann, Mama oder er worauf mein Kleiner nach langer Überlegung meinte „ÄäääH.. Beide" ^^
Tim meinte mit einem breitem Lachen im Gesicht „Mist"
Danach gingen wir zurück zu unserem Tisch, ich total happy das der Kleine nun endlich sein großes Idol getroffen hat und der Kleine... tja der Kleine mit total verklärtem Gesicht.
Er setze sich und ich erzählte den anderen was wir da gerade erlebt hatten und mitten in das Gespräch hinnein wachte mein Kleiner plötzlich aus seinem Traum auf und meinte total verzückt „Er hat mich angefasst"
Ja und dabei blieb es nicht, Tim hat sich sogar noch von Krümmel verabschiedet und ihn nochmal angefasst ^^
Ich denk mal die nächste Zeit werde ich Krümmel zwangswaschen müssen, aber der Ausdruck in seinem Gesicht war es auf jeden Fall wert.

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Das hört sich nach einem gelungenen Urlaub an :)

Frau Ährenwort hat gesagt…

Ich wette der kleine Krümel wird mal Koch. Dann kann er mich, den Gatten und die Prinzessin bekochen :-)

EngelchenFiona hat gesagt…

@claudia ja der urlaub war richtig gelungen und es werden auch noch fotos folgen muss ich nur noch aussortieren
@ mama ährenwort der kleine kann schon richtig gut kochen der hat hier schon so manchen zum staunen gebracht du wirst schon noch irgendwann in den genuss kommen

Blogolade hat gesagt…

och herrlich wenn man Kinderaugen so zum leuchten bringen kann :)